Neusser Umwelt

Ein Stadtbild zum Wohlfühlen und Energiesparen der Zukunft: Geht das zusammen?

26. Juli 2016 | Von

Schöne Häuser und schöne Ecken gibt es in Neuss. Das ist keine Selbstverständlichkeit. Während der Hafenkiez leider bis auf das Haus Jordans abgerissen wurde, konnte das Gründerviertel auf der anderen Seite der Neusser Hauptachse für die Nachwelt gerettet werden. Doch nun gibt es neue Probleme. Stehen sich energetische Standards und Denkmalpflege im Wege? Das wurde…

Den ganzen Artikel lesen



Mit frischem Schwung in die Freiluftsaison

22. Mai 2014 | Von

Wer eine Wohnung mit Garten, eineTerrasse oder einen Balkon sein Eigen nennen kann, gehört zu den privilegierten Menschen, denn das grüne Wohnzimmer ist gerade jetzt im Frühling und im Sommer ein Ort, um durchzuatmen und zu entspannen. Da reicht es aber nicht, den Küchenstuhl nach draußen zu stellen – um die neue Freiheit genießen zu…

Den ganzen Artikel lesen



Graffiti ist Widerstand gegen den schlechten Geschmack

4. Dezember 2013 | Von

Das ist nicht Konsens der 3. Neusser Stadtgespräche unter dem Motto „Von Breker bis Banksy – Kunst im öffentlichen Raum“. Aber es ist ein schöner Einstieg, um sie für die Erkenntnisse dieser kontrovers aber besonnen geführten Bürgerveranstaltung im Rahmen der „agenda 21“ zu interessieren.



„Hafenwelten“ – Fotografien und Geschichten vom Neusser Hafen

12. Juli 2013 | Von

Den Neusser Hafen kennt jeder. Aber so wie in der neuen Fotodokumentation von Fotograf Thomas Mayer und Autor Thomas Brandt hat man ihn noch nicht gesehen und erlebt. Hier wird klar: Der Hafen ist vielseitig und interessant, ja, er ist sogar schön. In Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Neuss und seinem Leiter Dr. Jens Metzdorf ist…

Den ganzen Artikel lesen



Neusser Opposition fordert Optimierung des ÖPNV

1. April 2013 | Von

Seit über hundert Jahren sind die Stadtwerke Neuss (SWN) das Nahverkehrsunternehmen in der Quirinusstadt. Über 26 Millionen Fahrgäste nutzen jährlich das 158 Kilometer lange Streckennetz der zwölf Buslinien, die von Uedesheim bis nach Kaarst, von Rosellen, Hoisten u.v.a bis zum Rheinparkcenter fahren. Die Effektivität dieser sogenannten „Durchmesserlinie“ – von einer Randlage durchs Stadtzentrum hinaus in…

Den ganzen Artikel lesen



Der Fluss, der aus Neuss verschwand: Die Krur

1. Februar 2013 | Von

Napoleon ist schuld. Aber nicht nur er allein, denn es war ein langer Prozess bis das „Flüßchen“ Krur, das sich Jahrhunderte westlich von Neuss schlängelte, endgültig verschwunden war. Der Neusser Historiker und Geograph Dr. Karl Remmen hat die Geschichte der Krur recherchiert und auf Initiative der Heimatfreunde Neuss ein bemerkenswertes Buch darüber geschrieben.



Watt fürs Rad – absolut elektrisierend

30. Oktober 2012 | Von

Energie, die nichts kostet. Das ermöglichen seit Kurzem die Sparkasse Neuss gemeinsam mit den Stadtwerken Neuss und dem Rheinpark Center. Ebendort können alle E-Bike-Fahrer an einer Service-Station umsonst Energie zapfen und ihre Elektrofahrräder elektrisch aufpumpen.



Faire Schokoriegel in der Martinstüte

22. Oktober 2012 | Von

Süße Tüten zum Martinstag am 11. November sind eine alte Tradition. Wer nicht nur Kindern eine Freude machen will, sondern gleichzeitig etwas für die Kleinbauern in Afrika, Asien und Lateinamerika tun will, kann zu St. Martin Schokoriegel und Nüsse aus Fairem Handel verschenken.