Neusser Kultur

Stadtgeschichte anno 1586:Herzog Alexander Farnese von Parma in Neuss

8. Juli 2021 | Von

Wenn jemand im Sommer Lust auf Geschichte hat, bietet sich die Klärung der Frage an, was den Herzog Alexander Farnese von Parma vor 435 Jahren nach Neuss führte. Die Geschichte…

Den ganzen Artikel lesen



Juli im TAS: Theater und Comedy auf der Wiese – Die Welt und das Rheinland – die Ehe und der Pott

5. Juli 2021 | Von

Drinnen auf der Bühne läuft noch nichts im Theater am Schlachthof, aber draußen ist schon einiges los. Heinz Allein ist unterwegs. Auch Dat Rosi schmettert Songs und präsentiert ihre Attitüden….

Den ganzen Artikel lesen



STUNK 2021 – Fünf jecke, digitale STUNK-Abende an den Karnevalstagen

3. Februar 2021 | Von

Das STUNK-Team hatte sich schweren Herzens schon im November entschieden, die beliebte Kabarettshow zur Karnevalszeit in der Wetthalle ausfallen zu lassen und lag damit, wie wir inzwischen wissen, goldrichtig. Nachdem…

Den ganzen Artikel lesen



Ruhrpott-Power mit neuem Programm im TAS: Dat Rosi „fast“ allein zu Haus

24. September 2020 | Von

Im TAS heißt zu Corona-Zeiten hinterm TAS, genauer gesagt derzeit im Zelt. Aber ausbremsen ist nicht. Zumindest kämpft man beharrlich dagegen an. Wer bietet sich da mehr als Dat Rosi?…

Den ganzen Artikel lesen



Donlon Dance Collective auf den Internationalen Tanzwochen Neuss: Innovative Präzision mit irischem Humor

21. Februar 2020 | Von

Marguerite Donlon ist eine agile wie außergewöhnliche Künstlerpersönlichkeit. 2001 bis 2013 machte sie als Ballettdirektorin am Saarländischen Staatstheater auf sich und ihre Truppe aufmerksam: Mit leidenschaftlicher Kreativität und verzahntem Engagement…

Den ganzen Artikel lesen



„Vor dem Entschwinden“ im RLT-Studio: Suche nach der Tür am Ende des Lebens

18. Februar 2020 | Von

Alle wissen es und doch wird es meist verdrängt: Das Leben ist endlich. Mit dem Alter ist es da, „plötzlich“, das Bewusstsein über den nahenden Tod. Bei den Betroffenen macht…

Den ganzen Artikel lesen



Die Alte Post mit vielfältigem Angebot: Neues Kurs-Programm der kreativen Energie-Quelle

13. Februar 2020 | Von

Im Kulturforum Alte Post vernetzen sich professionelle Künstler der bildendenden und darstellenden Künste und die, die es werden wollen. Das Haus steht allen offen. Auch denen, die sich in den…

Den ganzen Artikel lesen



Opossum Nikolaus-Show im TAS: Comedy, Trash und Musik

5. Dezember 2019 | Von

Sie können singen. Sie können tanzen. Sie können spielen. Und tun das auch – auf ihre eigentümliche, unverwechselbare Art. Zur Vorweihnachtszeit, in Glitter und Glamour gehüllt und zur festlichen Stimmung, mit besinnlichen Tönen – und richtig Krach. Denn wenn die Opossum Nikolaus-Show im Theater am Schlachthof zum Auftritt läutet, dann holt der weise alte Mann…

Den ganzen Artikel lesen



Figurentheaterreihe „Wir warten auf’s Christkind“ im Kulturkeller

4. Dezember 2019 | Von

Weihnachtsspuk und ausgefallene Gaben Dem kleinsten Engel aller Zeiten kann man im Dezember im Kulturkeller begegnen, genauso wie der Maus Frederik und noch vielen lebendig liebenswerten Geistern dazu. Denn es ist kurz vor Weihnachten und das Christkind lässt nicht mehr lange auf sich warten. So versprüht es – wie in jedem Jahr – schon im…

Den ganzen Artikel lesen



Heimatabend Deluxe im November: Gibt es für Rockkonzerte ein Erfolgsrezept?

22. November 2019 | Von

Wenn auf der Bühne des Davids im Engels in Weckhoven das letzte große Abrocken vor dem Christkind stattfindet, hat Veranstalter Michael Bernd nicht einfach was in den Topf geworfen. Sein Ziel ist: Uns vor den besinnlichen Tagen noch einmal Rock aus allen (Ofen-) Rohren um die Ohren zu hauen. Wichtig fürs Rezept sind die guten…

Den ganzen Artikel lesen



Marc Beckers „Aus der Mitte der Gesellschaft“ im TAS: „Wer früher aufsteht, ist früher unglücklich“

11. November 2019 | Von

Sicher ist sicher. Zufrieden ist was anderes. Und denken kann gefährlich sein. Darüber kann man mal nachdenken: „Wenn ich darüber nachdenke, was ich alles mal so wollte. Wovon ich mal…

Den ganzen Artikel lesen



Junk Opera „Shockheaded Peter“ im RLT: Kinder können so grausam sein – Eltern auch!

8. November 2019 | Von

Er war ein Frankfurter Kinderarzt und Psychologe namens Dr. Heinrich Hoffmann. 1845 verfasste er ein Kinderbuch für seinen 3-jährigen Sohn zu Weihnachten, das weltweit Furore machte: „Der Struwwelpeter“. Ein Buch,…

Den ganzen Artikel lesen