Alle Beiträge dieses Autors

Mit interkulturellem Engagement punkten

29. April 2017 | Von

Neusser Kulturkonzept nahe am Bundespreis „Kultur öffnet Welten“: Kunst ist international“, das muss man in Neuss nicht erst erklären, denn hier wird Weltoffenheit schon lange gelebt. Ob in der Alten…

Den ganzen Artikel lesen



Nicht schwarz – nicht weiß, sondern differenziert

11. April 2017 | Von

27. Shakespeare Festival im Globe Neuss Es sind die Töne dazwischen, die Meister -Shakespeare so vortrefflich beherrschte. Die Nuance, die Geschichtenvielfalt und die Sprachfeinheit. Ein Reichtum künstlerischen Schaffens, der nach…

Den ganzen Artikel lesen



Selbst ist der Mann!

6. April 2017 | Von

Naive Kunst von Erich Bödeker und Josef Wittlich Ob Adenauer, Willy Brandt oder Brigitte Bardot, ob eine Kirche von der Postkarte oder ein Mannequin aus dem Katalog – die Inspirationsquellen…

Den ganzen Artikel lesen



„Die Jungfrau von Orleans“ im Rheinischen Landestheater:Gottes Werk und irdischer Beitrag

30. März 2017 | Von

Sie ist die Nationalikone Frankreichs. Viele Mythen ranken um sie: Jeanne d’Arc, die Jungfrau von Orleans. Friedrich Schiller hat ihre Geschichte als Grundlage für seine in fünf Aufzügen gebaute romantische…

Den ganzen Artikel lesen



Eine gegen alle – Wahrheit contra Profit

6. März 2017 | Von

Moderne Adaption von Ibsens „Volksfeind“ im Theater am Schlachthof Mit der Wahrheit ist es so eine Sache; in der Politik wie in der Gesellschaft. Oft findet sie nur Gehör, wenn…

Den ganzen Artikel lesen



„Jenseits von Eden“ im Rheinischen Landestheater – Kein Platz zum Träumen

14. Februar 2017 | Von

Adam wird aus dem Paradies vertrieben. In der Bibel. Im Roman von John Steinbecks „Jenseits von Eden“ steht er lange schon außerhalb. Weit weg vom Garten Eden auf einer Farm…

Den ganzen Artikel lesen



Matinee von der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein: Farbige Nachtmusik am Morgen

18. November 2016 | Von

Am 20. November ist Totensonntag. Für viele ein Tag der inneren Einkehr und des Gedenkens. Ihn mit klassischer Musik zu begehen, ist ein Weg, seinen Gefühlen Raum zu geben. Um…

Den ganzen Artikel lesen



„JE:D“ in der Alten Post: Jazz in facettenreicher Interpretation

15. November 2016 | Von

Das letzte und neunte Konzert dieser Saison der Jazzreihe „Blue in Green“ (BIG) lässt das Feld des Genres noch einmal weit aufgehen. Am Mittwoch, den 16. November kommen sechs Musiker…

Den ganzen Artikel lesen



Henrik Ibsens „Baumeister Solness“ im Rheinischen Landestheater – Die Illusion vom Triumph

15. November 2016 | Von

Halvard Solness ist ein erfolgsverwöhnter Mann. Er ist Baumeister, hat erst Kirchen, später Wohnanlagen geschaffen. Sein Büro floriert, er kann sich vor Aufträgen kaum retten, dennoch plagen ihn Selbstzweifel. Nicht…

Den ganzen Artikel lesen



Ingers „Rain Dogs“ auf den Internationalen Tanzwochen Neuss: Identitätswechsel aus Fifties-Spalier

24. Oktober 2016 | Von

Im Herbst 1983 startete eine neue Veranstaltungsreihe in Neuss: die Internationalen Tanzwochen. Seither präsentieren sich hier Jahr für Jahr von Oktober bis März aufstrebende wie renommierte Ensembles aus der ganzen…

Den ganzen Artikel lesen



Auftaktpremiere der Intendantin am RLT mit „Corpus Delicti“ : Entmündigtes Dasein für gesundes Dabeisein

17. Oktober 2016 | Von

Nie mehr krank sein. Keine Schmerzen haben. Fit und vollkommen sein. Das ist der gesunde Mensch von morgen. Leiden war gestern. Wer will das schon? Die „Methode“ macht es möglich….

Den ganzen Artikel lesen



Kirche, Kasse und Nüsser Klüngel – „Jakobs Weg – Pilgern to go“ im Theater am Schlachthof vor ausverkauftem Haus

5. Oktober 2016 | Von

Eine Äbtissin, die ihre Zwillinge in Sicherheit bringt. Ein Erbe, das an die Suche skurriler Reliquien geknüpft ist. Und zwei verfeindete Familien, protestantische Westfalen und katholische Rheinländer, die am Ende…

Den ganzen Artikel lesen