Alle Beiträge dieses Autors

Literarischer Sommer 2018: Autoren, Lesungen, Musik und Austausch

2. Juli 2018 | Von

Es ist Juli und das Sommerloch macht sich breit. Noch die ersten 7 Tage des Monats läuft das Shakespeare Festival, dann sind die Neusser Bühnen bis zum September verwaist. Ob…

Den ganzen Artikel lesen



Frivoles Durcheinander im plüschigen Etablissement: Die Komödie „Floh im Ohr“ im Rheinischen Landestheater

13. Juni 2018 | Von

„La puce à l‘oreille“ von Georges Feydeau stammt aus dem Jahr 1907. Eine Verwechslungskomödie, die die brave Gesellschaft unsittlich aufmischt. Denn im „Hotel zur zärtlichen Miezekatze“ geht es turbulent einher….

Den ganzen Artikel lesen



Ein Klassiker im Hip-Hop-Gewand – einzigartig wie bannend

8. Juni 2018 | Von

Q Brothers aus Chicago erneut auf dem Shakespeare Festival: Nach einem extrem starken Auftritt mit „Othello the Remix“ im Jahr 2012 sind GQ und JQ in diesem Jahr wieder im…

Den ganzen Artikel lesen



„Sandgetriebe“ im TAS: Startschuss der Fußballshow „Rein oder nicht rein“

7. Juni 2018 | Von

„Fußball ist der geilste Ball der Welt“, das steht auf ihren knallig roten Trikots als sie die Bühne betreten. Noch sind sie am Tuscheln und besprechen die Aufstellung und die…

Den ganzen Artikel lesen



Khemiris ≈ [ungefähr gleich] im Rheinischen Landestheater

25. Mai 2018 | Von

Mit seinen Romanen ‚Das Kamel ohne Höcker‘ und ‚Montecore‘ wurde er zu einem der bekanntesten Autoren Schwedens: Jonas Hassen Khemiri, geboren 1978 in Stockholm. Er studierte Wirtschaftswissenschaften in Paris und…

Den ganzen Artikel lesen



Soloprogramm „Sie und Ich“ im Kulturforum Alte Post: Warum kann man nicht Kind bleiben?

8. Mai 2018 | Von

Als Kind darf man noch zaghaft sein und vorsichtig die Fühler ins Leben strecken. Doch zack ist man erwachsen und dann gibt es keine Rücksicht mehr: Beruf-, Finanz- und Beziehungsstress…

Den ganzen Artikel lesen



Interkulturelle Musik eines Freigeistes

2. Mai 2018 | Von

Indische Klänge mit den Eastern Flowers in der Jazz-Reihe „Blue in Green“: Stücke mit Namen wie „Tavi Swaram“, „Jabi Tala“ oder „Mallari“ lassen vermuten, dass sich hier was Fernes in…

Den ganzen Artikel lesen



28. Shakespeare Festival im Globe Neuss: Faszination aus Fantasie

20. April 2018 | Von

Warum Shakespeare? – Die Frage stellt man sich in Neuss nicht. Denn schlichtweg begeistert hat man den elisabethanischen Meister und das jährliche Festival zu seinen Ehren in der Quirinusstadt aufgenommen….

Den ganzen Artikel lesen



dkn-Debüt der Dirigentin Maestra Anu Tali: Amerika meets Baltikum

16. April 2018 | Von

Anstelle des ursprünglich geplanten Tirol Concerto von Philipp Glass werden im 5. Abonnementkonzert der aktuellen dkn-Saison Werke von Samuel Barber und Erkki-Sven Tüür sowie die Vier Temperamente von Paul Hindemith…

Den ganzen Artikel lesen



Tänzelnde Hinrichtung unter trügerischer Maskerade

4. April 2018 | Von

Shakespeares „Othello“ im Rheinischen Landestheater: Er ist anders als die anderen. Ein Außenseiter, ein Fremder. Einer mit großen militärischen Erfolgen. Er ist ein Held – klug, besonnen und aufrecht. Aber…

Den ganzen Artikel lesen



„Die Jüdin von Toledo“ im Rheinischen Landestheater : Opfer für den trügerischen Frieden

23. März 2018 | Von

Verschiedene Religionen, Rollen und Prophezeiungen – der Mensch wird in eine Welt geboren. Ob er selbst seinen Weg bestimmen kann? „Die Jüdin von Toledo“ von Lion Feuchtwanger spielt im 12….

Den ganzen Artikel lesen



Kai Hensels „Glück im 21. Jahrhundert“ im TAS: Angst vor außen von innen gepflegt

7. März 2018 | Von

Da ist dieses Unbehagen, trotz Glück. Job, Familie, Haus – gar Reichtum – was will man mehr. Zudem herrscht Frieden und Demokratie. Da dürfte kein Zaudern, kein Verzagen sein. Dennoch…

Den ganzen Artikel lesen