“Classica Espagnola” im Neusser Zeughaus

13. September 2012 | Von | Kategorie: Aktuelles

Rhein-Kreis Neuss / Neuss. Noch Karten erhältlich sind für das Abschlusskonzert des Internationalen Niederrhein Musikfestivals “Classica Espagnola” am Freitag, 14. September, um 20 Uhr im Neusser Zeughaus. Zu Gast ist an diesem Abend auch der spanische Generalkonsul Francisco de Asis Aguilera Aranda, der zusammen mit Landrat Hans-Jürgen Petrauschke die Schirmherrschaft übernommen hat.

 

In der mit dem ECHO Klassik ausgezeichneten Konzertreihe “Classica” des Internationalen Niederrhein Musikfestivals erklingen jedes Jahr musikalische Welten aus fremden Ländern. Nach Kuba, Venezuela und Argentinien geht in diesem Jahr die Reise nach Spanien. Im Neusser Zeughaus präsentieren die Musiker aus Deutschland, Venezuela und Spanien eine temperamentvolle Mischung aus Klassik, Flamenco und Jazz.

Für das Konzert gibt es an der Abendkasse noch Tickets zum Preis von 25 und ermäßigt für 15 Euro.