BW Neuss empfängt den 1. FC Nürnberg

9. August 2012 | Von | Kategorie: Aktuelles, Neusser Sport

Tolle Matche, großer Einsatz und Spitzensport live. Dafür standen die Begegnungen des TC BW Neuss e.V. in der diesjährigen Saison der 1. Tennis-Point Bundesliga. Bis zum letzten Spieltag steigt die Spannung im Meisterschaftskampf und im Abstiegskampf. Mit dem 3:3 am letzten Sonntag bei BW Krefeld legten die Neusser den vor entscheidenden Grundstein für den Klassenerhalt. Am heutigen letzten Spieltag der Saison gegen den Absteiger 1. FC Nürnberg reicht erneut ein Remis für den endgültigen Nichtabstieg. Bei einem Neusser Sieg kann gar noch Tabellenplatz sechs herauskommen.

“Dieses Ziel ist nicht unrealistisch”, so Teamcoach Marius Meiszies. Flavio Cipolla steht nach seiner Niederlage in der 2. Runde beim großen ATP Turnier in Toronto gegen Olympiasieger Andy Murray den Neussern ebenso zur Verfügung wie Antonio Veic, Jesse Huta Galung, Stefan Seifert und Max Hertl. Auf Nürnberger Seite erwartet Raffel ein Team, das nichts zu verlieren hat, u.a. mit den Deutschen Alexander Flock und dem Ex-Neusser Didi Kindlmann. “Wir wollen unseren Zuschauern mit einem engagierten Team noch mal ‘Weltklasse im Club’ präsentieren”, so Raffel. Während Antonio Veic diese Woche im italienischen San Marino bei einem Challenger Turnier in Runde eins unterlag, bereiteten sich Jesse Huta Galung, Stefan Seifert und Max Hertl ohne Turnierverpflichtung konzentriert auf das Saisonfinale vor.