Fahrradfahrer von PKW erfasst

3. August 2012 | Von | Kategorie: Aktuelles

Am Donnerstag (02.08.) kam es auf der Bösinghovener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 71-jähriger Radfahrer schwere Verletzungen erlitt.

Gegen 12:00 Uhr befuhr eine 44-jährige Neusserin mit ihrem VW Golf die Bösinghovener Straße aus Richtung “An der Geismühle” kommend in Fahrtrichtung “An der Autobahn”.

Im Bereich der Bösinghovener Straße Hausnummer 96 bog sie nach links in die dortige Hofeinfahrt ein. Sodann setzte sie mit ihrem Auto zurück, in der Absicht, ihren PKW am rechten Fahrbahnrand einzuparken. Dabei übersah sie offensichtlich in Höhe der Einfahrt den Radfahrer, der auf der Bösinghovener Straße in Richtung “An der Geismühle” unterwegs war. Es kam zur Kollision, wobei der 71-jährige auf die Fahrbahn stürzte.

Ein Rettungswagen transportierte den Schwerletzten, der mit einem Schutzhelm ausgestattet war, in ein Krankenhaus.