Neusser Kultur

Neues aus der Rathauskantine

7. Dezember 2017 | Von

Mahlzeit! Mein Name ist Alfred Sülheim, Stadtarchivar. Obwohl sich mein Arbeitsplatz im Archiv an der Oberstrasse befindet, suche ich doch regelmäßig das Rathaus auf um in der dortigen Kantine einzukehren….

Den ganzen Artikel lesen



Der Einfluss der Fotografie auf das Porträt: Wunsch und Wirklichkeit

1. Dezember 2017 | Von

„Wir wissen alle, dass Kunst nicht Wahrheit ist. Kunst ist eine Lüge, die uns die Wahrheit begreifen lehrt, wenigstens die Wahrheit, die wir als Menschen begreifen können. Der Künstler muss…

Den ganzen Artikel lesen



Das „Dinner-For-One“ der Weihnachts-Shows

24. November 2017 | Von

Weihnachtskabarett in der Wetthalle – „Angriff der Weihnachtsmänner!“ Schon einen Monat lang liegen im Supermarkt wieder Spekulatius und Lebkuchen. Auch für Harry Heib hat die Vorbereitung auf die Weihnachtssaison bereits…

Den ganzen Artikel lesen



Frisches aus der Rathauskantine

20. November 2017 | Von

Mahlzeit! Mein Name ist Alfred Sülheim, Stadtarchivar. Obwohl sich mein Arbeitsplatz im Archiv an der Oberstrasse befindet, suche ich doch regelmäßig das Rathaus auf um in der dortigen Kantine einzukehren….

Den ganzen Artikel lesen



Folk-Show aus Schottland im Romaneum: Balladen, Stepdance und fetzige Tunes

10. November 2017 | Von

Highland Blast“ – das hört sich schon kraftvoll an und vermag einiges über die Wucht auszusagen, die die schottische Veranstaltung am 16. November mit sich führt: Dudelsäcke, Single Malt Whisky,…

Den ganzen Artikel lesen



„Das Echo der Flüsse“ im TAS: Temperamentvoller Wellenschlag

8. November 2017 | Von

Sie, drei Musiker, landen an einem verwaisten Fähranleger. Sie hier – der Job, er wartet auf der anderen Seite, am nicht zu erreichenden Ufer des Rheins. Und was machen Musiker…

Den ganzen Artikel lesen



Dürrenmatts „Die Physiker“ im RLT: (Fort-)Schritt in die Zerstörung

3. November 2017 | Von

Es ist ein kluges Stück, das Friedrich Dürrenmatt 1962 geschaffen hat. Auf der Grundlage der ersten Atombombenabwürfe stellt er die Frage nach der Verantwortung. Wer ist schuld – der, der…

Den ganzen Artikel lesen



Funkelnde Akzente in längerer Dunkelheit

30. Oktober 2017 | Von

Zwei junge Durchstarter-Formationen im November und ein für seine exzellenten Aufführungen bekanntes Vokalensemble im Dezember: Die Zeughauskonzerte beschließen das Jahr 2017 mit Extraklasse. Erst Mitte 20 sind die drei Solisten…

Den ganzen Artikel lesen



Frisches aus der Rathauskantine

27. Oktober 2017 | Von

Mahlzeit! Mein Name ist Alfred Sülheim, Stadtarchivar. Obwohl sich mein Arbeitsplatz im Archiv an der Oberstrasse befindet, suche ich doch regelmäßig das Rathaus auf um in der dortigen Kantine einzukehren….

Den ganzen Artikel lesen



Wie Künstler denken – Interviews mit Neusser Kulturschaffenden Joachim Berger

19. Oktober 2017 | Von

„Wie Künstler denken“ ist eine neue Veranstaltungsreihe im Museum Kunstraum Neuss, bei der regionale Kulturschaffende aller Sparten über ihr Denken und Schaffen Rede und Antwort stehen. Viele Mythen ranken sich um den…

Den ganzen Artikel lesen



Keine Chance aufs freie Leben

18. Oktober 2017 | Von

Neusser Musicalwochen zeigen „Spring Awakening“: Sie sind jung, neugierig und liebeshungrig. Woher die Babys kommen, ist nicht bekannt. In Sachen Körpererfahrung und Liebesleben lassen die Erwachsenen ihre Zöglinge im Ungewissen. Drängende…

Den ganzen Artikel lesen



Von Wundern aus Wäldern und der Sehnsucht nach Geld

13. Oktober 2017 | Von

Das kalte Herz“ im Rheinischen Landestheater: Eine ungewöhnliche Auftaktpremiere hat sich die RLT-Hausherrin zum Saisonstart 2017/18 erwählt: „Das kalte Herz“ von Wilhelm Hauff aus dem Jahr 1827 in einer jungen Bühnenfassung…

Den ganzen Artikel lesen